Überspringen zu Hauptinhalt
Schädlingsbekämpfung Brodowski: Holzschutz Vom Profi

Die Geschichte der Holzkonservierung

Holz zählt wegen seiner leichten Bearbeitbarkeit zu den ältesten Werkstoffen, die der Mensch für die Herstellung von Arbeits- und Gebrauchsgegenständen sowie zum Bau von Wohnstätten und Transportmitteln verwendet. Schon in der Steinzeit entstanden Objekte von hohem künstlerischem Wert, von denen wegen der Vergänglichkeit des Materials nur wenige erhalten geblieben sind. Dieser Nachteil des Holzes wurde schon frühzeitig erkannt. Die Bemühungen, es vor schädigenden Einflüssen zu bewahren, sind praktisch so alt wie sein…

Mehr Lesen
An den Anfang scrollen