Überspringen zu Hauptinhalt

Schädlingsbekämpfung und Holzschutz Brodowski in Güstrow

Die Firma Brodowski ist Ihr erster Ansprechpartner für die Bekämpfung von Schädlingen im Privatbereich, in Industrie und Handel, Hotel- und Gaststättenbereich sowie für Hausverwaltungen.
Wir helfen Ihnen professionell, zuverlässig und diskret gegen Schädling, Parasiten, Ungeziefer und anderen ungebetenen Gästen!

Die Begasung von Getreide in Hallen, von Silozellen und Schiffen zum Bekämpfen von Vorratsschädlingen gehört ebenso zu unserem Betätigungsfeld, wie das Begasen von Kirchen und Holzmöbeln zur Bekämpfung von holzzerstörenden Insekten.

Sanieren Sie ein altes Haus? Wir erledigen den Holzschutz und helfen bei der Schwammsanierung.

Arbeiten in luftiger Höhe, für uns kein Problem!
Mithilfe unserer Arbeitsbühnen wird die Dachrinnreinigung zum Kinderspiel.
Ein Grünschnitt ist fällig, oder ein Baum muss abgenommen werden, auch dann sind wir zur Stelle und erledigen die Arbeiten fachgerecht.

Professionelle Bekämpfung von Schädlingen jeglicher Art
Durch permanente Teilnahme an Seminaren im In- und Ausland und Kenntnis der neuesten Technologien sind wir von der Firma Brodowski ständig bemüht, bei der Bekämpfung Ihrer Schädlinge einerseits so wirkungsvoll als möglich, andererseits aber auch den Auflagen entsprechend erfolgreich vorzugehen.

Jahrelange Praxis und ein bestens ausgebildetes Team machen uns von Schädlingsbekämpfung und Holzschutz Brodowski zum zuverlässigen Partner für die Lösung Ihres Problems.

Rufen Sie uns an, wir beraten Sie gerne!

Schädlingsprävention: Nachhaltige Schädlingsfreihaltung in sensiblen Einrichtungen
Schädlingsfreihaltung in sensiblen Bereichen

Ein besonderes Augenmerk richten wir auf die Schädlingsfreihaltung in sensiblen Einrichtungen (Bereichen).
Dazu zählen öffentliche Sozialeinrichtungen und Gesundheitseinrichtungen, wie Schulen, Schülerheime, Kindergärten, Krankenhäuser und Pflegeheime. Sie sind nach dem Infektionsschutzgesetz besonders sensible Bereiche des öffentlichen Lebens und zeichnen sich durch ein hohes Schutzbedürfnis aus. Hier geht es besonders um eine gründliche Analyse und Kenntnis von Schädlingsaufkommen.

Nicht die chemische Keule ist gefragt, sondern eine sensible nachhaltige Freihaltung von Schädlingen durch gutes Monitoring und Einsatz aller Hilfsmittel, um eine Exposition chemischer Bekämpfungsmittel auf ein Minimum zu reduzieren.
In Zusammenarbeit mit unseren Kunden erarbeiten wir so nachhaltige Konzepte, die eine gute Überwachung garantieren und ein mögliches Schädlingsaufkommen frühzeitig unterbinden.

Vorratsschutz: Schutz von Vorräten in Lagerstätten
Vorratsschutz

Der Vorratsschutz nimmt in einem Agrarland wie Mecklenburg-Vorpommern einen zentralen Stellenwert ein.
Er umfasst den konsequenten Schutz von Vorratsgütern in der Landwirtschaft und angrenzenden Bereichen. Dabei ist die Bekämpfung von Schädlingen im Getreide von besonderer Bedeutung.

In einem gut geführten Lager treten Schädlinge relativ selten auf. Wenn sie früh erkannt und bekämpft werden, richten sie wenig Schaden an. Es wäre jedoch falsch anzunehmen, dass Vorratsschädlinge nur von geringer Bedeutung für den Menschen sind. Man schätzt das weltweit 10-20 % des gesamten Getreides (über 200 Millionen Tonnen) jährlich von Vorratsschädlingen vernichtet werden.
Dabei sind Insekten die wichtigste Gruppe der Schädlinge. Weiterhin von Bedeutung sind Milben sowie diverse Nagetiere und Vögel.

Gerade für den Bereich der Insektenbekämpfung stehen uns zwei wesentliche Möglichkeiten zur Verfügung:

Zum einen ist die Entwesung der Lagerräume mit chemischen Mitteln zu nennen und zum anderen die Bekämpfung im Lager mithilfe der Begasung. Die Begasung ist eine sehr spezifische Variante der Schädlingsbekämpfung und benötigt eine gesonderte Ausbildung unserer Techniker.
Unser Unternehmen ist qualifiziert und verfügt über eine amtliche Erlaubnis zur Begasung mit Phosphorwasserstoff.

Anwendungen von Phosphorwasserstoff erfolgen zum Beispiel in:

  • Silozellen
  • Speichern
  • Flachlagern
  • Schiffen
  • Containern
Holzschutz und Schwammbekämpfung
Holzschutz

Holz ist ein geradezu perfekter Roh- und Baustoff. Die ökologische Bedeutung von Holz ist legendär und verweist alle anderen Baustoffe auf Ihre Plätze. Es ist dauerhaft und hält ein Bauleben lang. Aber es benötigt auch einen besonderen Schutz, denn Insekten und Pilze sind in der Lage Holz vollständig zu zerstören und ein gesamtes Bauwerk zu gefährden.

Um den Zyklus der Vergänglichkeit des Holzes zu unterbrechen und seine Lebensdauer zu verlängern gibt es verschiedene Möglichkeiten:

  • Konstruktiver Holzschutz
  • Holzauswahl
  • Insekten- und pilzvorbeugend (chemisch/konstruktiv)
  • Insekten und pilzbekämpfung (chemisch/physikalisch)

Als Fachbetrieb stehen uns natürlich verschiedene Möglichkeiten zur Verfügung. So ermitteln wir die Gefährdung der Hölzer und wählen ein passendes Holzschutzmittel sowie begleitende Maßnahmen aus.
Ein gesondertes Verfahren was uns auch hier zur Verfügung steht, ist die Begasung mit Phosphorwasserstoff. Dabei haben wir auch die Möglichkeit Möbel und Bauteile in Kirchen, wie zum Beispiel Orgeln mithilfe einer Begasung von Insekten zu befreien.
Ebenso bieten wir Ihnen die Möglichkeit Ihre Möbel bei uns vor Ort mit einer Begasung schädlingsfrei zu machen. Dabei garantieren wir eine 100 % Abtötung aller holzschädigender Insekten und Larven in Ihren Möbelstücken. Zudem ist die Begasung ein rückstandsfreies Verfahren. Nach der Belüftung und Freimessung befinden sich keine Rückstände des Begasungsmittel an und in Ihren Möbelstücken.

Schwammbekämpfung

Der gefährlichste Zerstörer an Bauwerken ist der echte Hausschwamm. Ihm ist innerhalb der Sanierung alter Bausubstanzen eine Sonderstellung eingeräumt, die seinem großen Gefahrenpotenzial entspricht.

Bei einer Sanierung ist unbedingt seine maximale Ausdehnung zu ermitteln. Jegliche Baustoffe kann er durchwachsen und bei Änderungen von Feuchte und Temperatur ist er immer wieder zu einer Neuninfektion betroffener Bauelemente in der Lage.
Um eine fundierte Sanierung durchzuführen ist die genaue Kenntnis des Objektes ebenso wichtig wie eine enge Abstimmung mit dem Bauherrn. Nur eine sinnvolle Kombination von Maßnahmen kann dem echten Hausschwamm dauerhaft begrenzen und gleichzeitig eine Explosion der Kosten für den Bauträger verhindern.

Schädlingsbekämpfung und Prävention in Privathaushalten
Schädlingsbekämpfung und Prävention in Privathaushalten

Der Begriff des Schädlings ist aus der anthropozentrischen Sichtweise heraus zu erklären. Er definiert den Schädling als Organismus der das menschliche Wohlbefinden, seine Gesundheit sowie die der Haus- und Nutztiere beeinträchtigt. Er stört die Entwicklung der Kulturpflanzen und schädigt Erntegüter und Vorräte. Im engeren Sinne handelt es sich um einen tierischen Schadenerreger.

Für das Verständnis und zur Erklärung des Auftretens von Schadtieren im Lebensbereich des Menschen bedarf es der Einsicht in die Wechselbezeichnung der Organismen mit Ihrer belebten und unbelebten Umwelt. Die Umwelt wiederum ist die Gesamtheit biotischer und abiotischer Bedingungen und Faktoren. Sie regulieren die Existenz der Individuen, der Population und der Lebensgemeinschaften in einem Lebensraum.

Aus dieser Betrachtungsweise heraus erklärt sich die Einbindung der Schädlingsbekämpfung in einer Kette von Maßnahmen die eine langfristige und nachhaltige Freihaltung von Schädlingen ermöglichen. Deshalb soll die Schädlingsbekämpfung nicht als chemische Keule verstanden werden, sondern als Maßnahmenpaket aus Beratung, Ursachenermittlung, baulich präventiver und bekämpfender chemischer Mittel.

Wir sind Ihr Partner bei Schutz Ihres Eigentums, Ihrer Gesundheit und Ihres Wohlbefindens. Aber gerade der Schutz Ihrer Gesundheit ist ein zentraler Punkt unserer Arbeit. So vermeiden wir eine unnötige Exposition chemischer Bekämpfungsmittel und suchen mit Ihnen gemeinsam nach sinnvollen Lösungen.

Vogelabwehr und Taubenschutz
Taubenabwehr und Fassadensicherung

Aus materieller und auch aus hygienischer Sichtweite gehört die „Stadttaube“ zu der Gruppe der Schädlinge. Der äußerst aggressive Taubenkot (Salpetersäure) greift selbst modernstes Baumaterial, wie zum Beispiel Beton, Aluminium, Sandstein und selbst Stahl, sowie jede andere Bausubstanz wie Marmor, Ziegel und dergleichen an!
Die Säure dringt in das Material ein und macht es spröde und unansehnlich.
Die Reinigungskosten vervielfachen sich bei Taubenkot – außerdem ist die Fassade bereits nach kürzester Zeit wieder unansehnlich verunstaltet.

Die gesundheitliche Gefährdung wird meist noch unterschätzt!

Am Körper der „Stadttaube“, sowie im Nistmaterial befinden sich zahlreiche Parasiten.
Beispiele hierfür sind die Taubenzecke, die große Taubenlaus und die Vogelmilbe.
Diese Parasiten können beim Menschen zu Juckreiz, Quaddelbildung bis hin zu Allergien führen.

Die bakteriologische Gefährdung wird unter anderem durch die folgenden Bakterien/Erreger hervorgerufen:

  • ORNITHOSE (u.U. tödliche Lungenentzündung)
  • LISTEROSE (Hirnhautentzündung)
  • MYXOVIROSE (Augenentzündung)
  • TOXOPLASMOSE (Entzündung der Leber bzw. Lunge)
  • PARATYPHUS (u.U. tödliche Durchfallerkrankung)
  • SALMONELLOSE (Lebensmittelvergiftung)

Taubenabwehr aus professioneller Hand, mit verschiedenen Abwehrsystemen – je nach Einsatz die korrekte Lösung – von Brodowski, Ihrem Spezialisten in der Bekämpfung von Schädlingen!

Hebebühnenverleih und Arbeitsbühnen
Verleih von Arbeitsbühnen

Arbeiten in luftiger Höhe, für uns kein Problem!

Mithilfe unserer Arbeitsbühnen wird die Dachrinnenreinigung zum Kinderspiel.
Ein Grünschnitt ist fällig, oder ein Baum muss abgenommen werden, auch dann sind wir zur Stelle und erledigen die Arbeiten fachgerecht.

Brodowski SBK GmbH ist Remmers GmbH Partner in Güstrow
Remmers Fachhändler

Lasuren, Farben und andere Holzanstriche

Holzanstriche für innen und außen sind Teil des umfangreichen Sortimentes von Remmers. Alle Produkte und Produktsysteme wurden ursprünglich für das Holzhandwerk entwickelt und genügen professionellen Ansprüchen in puncto Verarbeitungskomfort und Langlebigkeit.

Holzanstriche ausschließlich für das Handwerk

Innovatives Komplettsortiment für das Maler- und Holzhandwerk zum Schutz und zur Veredelung von Holz und anderen Werkstoffen im Innen- und Außenbereich. Die Produkte dieses Sortimentes werden ausschließlich an den Farbengroßhandel und professionelle Verarbeiter vertrieben.

Sprechen Sie uns darauf an und lassen Sie sich beraten.

Brodowski SBK GmbH
Anschrift und Kontakt

Brodowski SBK GmbH

Fachbetrieb für Schädlingsbekämpfung und Holzschutz in Güstrow

Industriegelände 32, D-18273 Güstrow

Telefon: +49 3843 683461
info@schaedlingsbekaempfung-mv.de

An den Anfang scrollen